TrashMe

TrashMe 2.1.5

Apps restlos deinstallieren und alle Spuren vernichten

TrashMe löscht Programme restlos vom Mac. Die kostenlose Software tilgt Anwendungen, Widgets und Plug-Ins samt ihrer Überreste aus weniger offensichtlichen Stellen des Systems. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • löscht Anwendungen restlos vom Mac
  • einfache Handhabung
  • übersichtliche Programmoberfläche

Nachteile

  • nichts Erwähnenswertes

Herausragend
8

TrashMe löscht Programme restlos vom Mac. Die kostenlose Software tilgt Anwendungen, Widgets und Plug-Ins samt ihrer Überreste aus weniger offensichtlichen Stellen des Systems.

Schiebt man per Drag and Drop eine nicht länger benötigte Anwendung in den Papierkorb, bleiben oftmals Rückstände auf der Festplatte zurück. TrashMe schließt diese Lücke und entfernt den Datenmüll spurlos ohne Reste. Überflüssige Anwendung zieht man in das Programmfenster von TrashMe oder wählt über einen Reiter die zu löschenden Programme, Widgets, Systemeinstellungen oder Plugins aus. Der Datenmüll landet anschließend im Papierkorb.

Löscht zuverlässig und gründlich Auch den Downloadordner behält TrashMe im Blick und löscht vergessene Downloads per Mausklick. Ein Verlauf informiert über alle getätigten Operationen - sinnvoll etwa, falls beim Löschen mal etwas schief geht und man dem Problem auf die Schliche kommen will.

Fazit
TrashMe funktioniert genauso gut wie der ebenso leistungsfähige AppCleaner. Beide Programme löschen Anwendungen zuverlässig und komplett vom System. TrashMe punktet mit der konventionelleren Oberfläche, AppCleaner mit dem kompakteren Drag-and-Drop-Fenster. Die hier angebotene Software ist die letzte kostenlose Version. Die aktuelle Fassung bietet der Hersteller im Apple App-Store an.

TrashMe

Download

TrashMe 2.1.5